Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Computer Frage

This topic is old and might contain outdated or incorrect information.

sunmanHome userMember since 2005
Hallo

Kurze Frage zum Pc bzw. Prozessor.
Es steht ein neuer PC an, der alte is zwar noch einwandfrei aber trotzdem brauch ich mehr Power.

Nun bin ich mir nicht sicher ob Intel oder AMD?

Also im Auge hätt ich einen AMD, genauer Athlon 64 X2 Dual-Core 4400+, 2048 MB ram (4*512MB).
Könnt mir den empfehlen oder würdet ihr mir lieber einen INTEL raten? den die meinungen die ich bis jetzt hörte gingen stark auseinander.

Vielen Dank im vorraus
sun

Posted Fri 23 Jun 06 @ 11:11 am
ich bin da der meinung.. das is teilweise ne geschmacksfrage.. ich hatte eigentlich mit den intel sehr viele probleme und mit meinem amd bisher keins (außer das ma mein mainboard durchgebrannt is weil der prozessor wohl zu heiß war wegen dem übertakten ;))

im endefekkt musst du es entscheiden ob du mehr geld fuer einen prozessor ausgeben willst, wo du einen von amd haben könntest der evtl mehr performance hat als ein intel *g*

ist ne geschmackssache wie ich finde

Posted Fri 23 Jun 06 @ 1:11 pm
würde dir amd empfhelen intel und celeron sind für musik anwendungen nicht so geeignet.i habe pers.auch amd xp mainboard uprozessor mit 1024 mb ddr ramspeicher.hat gute u.schnelle performance

Posted Fri 23 Jun 06 @ 1:23 pm
VanillaPRO InfinityMember since 2004
die unterschiede sind im normalen betrieb nur meßbar und auch nur für Perfomance und Speedfreaks wichtig

wobei es schon unterschiede gibt z.b. video und audio anwendungen kann der intel im algeminen besser als spiele wo der AMD schneller is

dazu spielen noch andere Hardwarekomponenten eine wichtige rolle, was nützt es nen schnellen CPU und viel RAM wenn der rest müll is , Mainboard, Grafikkarte oder die Festplatten, einen tip aber kann ich dir generell geben nie die neuste generation kaufen gibt ständig probs mit treibern und programmen
oder sogar kinderkrankheiten in der Hardware

übern daumen gepeilt bekommste für ca. 800 bis 1000 Euros nen gutes system solange du es selber zusammen baust und nich in media markt oder lidl oder aldi gehst

mfg Vanilla

Posted Sat 24 Jun 06 @ 2:19 am
das ist schon hoch i. habe nicht so viel für mein eigenbau ausgeben maximal 300 euro brauchte nur mainboard ram und festplatte und soundkarte

Posted Sat 24 Jun 06 @ 10:05 am
Also im Auge hätt ich einen AMD, genauer Athlon 64 X2 Dual-Core 4400+, 2048 MB ram (4*512MB).

Wenn Geld bei Dir keine Rolex spielt, kauf dir das was du für gut befindest.

Ansonsten steck das Geld, das du für die DUAL-Core CPU (kostet ja nur schlappe 430 ~ €) ausgeben würdest lieber in eine gute ASIO Soundkarte. Die DUAL-Core CPUs stimmen derzeit einfach noch nicht im Preis-Leistungsverhälltnis.

Ich rate zum AMD. Das was du da dir holen willst, ist schon ziemlich fett, für meine Betriffe sogar etwas überdimenioniert.

Die 2 Gig Speicher sind schon mal sehr fein...aber warum 4 x 512 und nicht 2 x 1024 Riegel ? So sparst du immerhin 2 Steckplätze für weitere Speichermodule.

Was willst du denn überhaupt mit dem PC genau machen ?

Posted Sat 24 Jun 06 @ 12:20 pm
VanillaPRO InfinityMember since 2004
Nico ich will dir ja nüscht böses aber was bekommt man heute denn für 300 EURO ??? im PC Bereich außer vielleicht billigen schrott und nen vernünftigen AMS bekommste für dat geld och nisch nich mal im großkunden einkaufsrabatt is da wat zu machen


mfg Vanilla

Posted Sat 24 Jun 06 @ 3:42 pm
ich habe ja das nötigste gebraucht andere kompoenten hatte ich noch da.
hab mainboard amd 2x 512 ramspeicher festplatte 120gbite prozessor 2.4ghz und soundkarte kam alles zusammen knapp 300 € einige teile habe ich ausgetauscht trotzdem lieg ich noch unter 500€.geht schon zumachen.naja gut vga on board ist bescheiden (32bit 64mb) aber ich leg damit auf u.spiel keine videos damit ab

Posted Sun 25 Jun 06 @ 2:16 pm
sunmanHome userMember since 2005
brauch den pc nur zum auflegen und ich will mir jetzt was ordenliches bzw. überdimensioniertes kaufen um einige zeit ruhe zuhaben und nicht bei jeder technischen neuhat denken zu mmüssen, ach hätt ich besser gewartet.

also werd mich ziemlich fix für den amd dual core wie anfangs beschrieben entscheiden, mit den ram modulen überleg ich mir noch, aber zwei gig(4*512) sollten vorerst genug sein - kommt mich nähmlich billiger als 2*1024 mb und bei bedarf werden einfach der reihe nach die 512er mit 1024iger ausgetauscht.

grafikkarte wird wahrscheinlich eine Grafikkarte Geforce FX5200 128MB oder eine GEFORCE 7300 GS mit 256MB
festplatte brauch ich nicht viel, hab noch einige alte 60 und 80 gb platten daheim rumliegen und daher sollte eine voreingebaute von 80gb leicht reichen.

ein DVD laufwerk, ob brenner entscheid ich noch, is aber eigentlich auch nicht notwenig, den falls was zu brennen ist mach ich das per externen festplatte an nem anderen pc daheim.

und zum gehäuse: werd eins nehmen mit besonderes leisem arctic cooling system
und als monitor werd ich mir einen 19" wide screen von yakumo schnappen.

gesamt komm ich so mit den aufgezählten komponenten auf €1005,- (großzügig gerundet)

Posted Mon 26 Jun 06 @ 8:10 pm
djcelPRO InfinityModeratorMember since 2004
VirtualDJ ist "multi-threaded" so "Dual Core" sind besser

(Intel P4 HT ist gut auch)

Posted Mon 26 Jun 06 @ 11:59 pm


(Old topics and forums are automatically closed)