Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Beatmatching bzw. Pitchmatching

This topic is old and might contain outdated or incorrect information.

Hi!

Mit AtomixMP3 ist Beatmatching total einfach und cool.

Ich bin Anfänger und möchte gerne wissen, wie das mit einem echtem Doppel-CD-Player oder Turntables funktioniert. Da steht ja der Pitch auf 0 und man kann nur + oder - schieben.

ABER WIE ERHALTE ICH DIE GLEICHE GESCHWINDIGKEIT???

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Schöne Grüße

Posted Thu 22 Aug 02 @ 9:34 pm
mamaPRO InfinityMember since 2003
Da ist Gefühl und Erfahrung gefragt. Das ist ja die Schwierigkeit bei "normalen" DJs, den Beat ohne Hilfsmittel zu treffen (abgesehen von der richtigen Musikmischung).

Posted Fri 23 Aug 02 @ 8:13 am
Man höhrt doch per Kopfhöhrer vor ob der beat passt. wenn nicht dann macht man das eine lied schneller bzw. langsammer bis es passt!

Richtig Easy!

Posted Fri 23 Aug 02 @ 9:37 am
OK, alles eine Sache der Übung! Danke

Eine weitere Frage:
Ich habe von einem Adapter gehört, der aus einem Stereo-Ausgang zwei daraus macht (sehr hilfreich für Laptop). Ist dieser Adapter mit AtomixMP3 kompitabel?

mfg

Posted Fri 23 Aug 02 @ 3:47 pm
mamaPRO InfinityMember since 2003
Das ist ein Stereosplitter. Normalerweise splittet der einen Stereo- in zwei Monokanäle. Anonymus postete, er hätte einen der in zwei Stereokanäle splittet. Ich warte allerdings erst mal, was das für ein Teil sein soll.

Ein "normaler" Splitter funktioniert mit AtomixMP3. Du hast dann halt zwei Monokanäle.

Posted Mon 26 Aug 02 @ 7:37 am
Und welche Einstellung müsste ich dann im Sound-Konfig einstellen?

Posted Tue 27 Aug 02 @ 12:44 pm
mamaPRO InfinityMember since 2003
Optionen - Sound Konfig - links "1 Soundkarte", rechts "Boxen mit Kopfhörer" oder "Mischpult", je nachdem, was genau du anschließen willst.

Posted Fri 30 Aug 02 @ 1:14 pm
Hi!
Ich habe auch so einen Splitter, der funktioniert aber nicht richtig. Ich wähle die Einstellung 1 Soundkarte und Kopfhörer. Gehe ich mit dem Fader nach links höre ich das Lied auf Deck A auf dem linken Lautsprecher bwz. linker Kopfhörermuschel. Gehe ich nach rechts ist es das selbe auf der rechten Seite. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

greetz

Posted Wed 04 Sep 02 @ 1:33 pm
Ich kann machen was ich will der Splitter funktioniert nicht richtig mit dem Mischpult.

Posted Sat 07 Sep 02 @ 11:40 am
Ich hör immer nur beide Kanäle auf einmal mit diesem Adapter. Vielleicht brauche ich einen "Mono - Stereo Convertor"

mfg

Posted Wed 11 Sep 02 @ 10:04 pm
Du mußt stereo in Mono splitten, nicht umgekehrt. Dann geht´s auch richtig. Im Zweifel geh zu conrad, hol Dir einen Lötkolben und hartware und dann löt mal los, ist nicht sooo schwer...aber er bringt es dann wirklich nur mono, daß will aber keiner hören. Einen Stereo in Stereo splitter gibt es nicht, kann es auch gar nicht geben..


Posted Fri 20 Sep 02 @ 4:17 pm
Hab mir mittlerweile schon einen selbst gebastelt: Klinke auf 4x Cinch. Warum will Mono keiner hören, man kennt ja den Untschied kaum?!?!

greetz

Posted Sun 22 Sep 02 @ 8:48 pm
virobPRO InfinityMember since 2004
Informier Dich mal über das Korg Metronom MA-30 (30Euro)

hat einen internen, manuellen Beatcounter - so kannst Du den Takt vom ersten Player nehmen und danach damit den Takt des 2.ten Players angleichen - aber wie gesagt manuell - und es funktioniert - du musst nur noch den richtigen Punkt treffen und dann bist Du auch ohne viel Übung
"King of DJ's :-)))"

Vinz

Posted Tue 28 Jan 03 @ 3:46 pm


(Old topics and forums are automatically closed)