Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Manchmal
Das tolle an VDJ, ich finde immer mal wieder etwas neues heraus.
Bisher schleppe ich immer noch einen Doppel CD Player mit. Für Gäste die mal was vorbereitet haben, ihr wisst schon. Die Idee zum ausprobieren, habe ich schon lange. Eine Variante die ich immer mal wieder habe: eine Tanzgruppe will 5 verschiedene Tänze vorführen, natürlich 5 verschiedene CD, davon 2mal Titel1 und 3 andere und als Zugabe Titel 8 von CD 1. Lange Vorrede, das geht alles wunderbar mit dem internen CD Player vom Laptop. Einfach Klasse, Ich liebe mein VDJ8. Mei Rack wird ab nächster Woche 7 Kilo leichter

Posted Sun 27 Mar 16 @ 7:18 pm
beaviesPRO InfinityMember since 2011
Hy,
wie meinst Du das ? Versteh ich nicht ganz... Eine Erweiterung oder ?
Danke, Dirk

Posted Sun 27 Mar 16 @ 7:59 pm
Keine Erweiterung. Das geht bestimmt schon länger, aber ich habe es das letzte mal mit der 7er probiert, da ging das nicht.

Posted Sun 27 Mar 16 @ 10:37 pm
BraenzuPRO InfinityStaffMember since 2007
die 8er kann wieder vom cd-rom abspielen

Braenzu

Posted Mon 28 Mar 16 @ 1:57 am
VanillaPRO InfinityMember since 2004
@ Stimmungsdisco:

Hallo, kannst du uns auch verraten, wie das funktioniert?
Ich habe es gerade mal nachgestellt, wie du es beschrieben hast,
nämlich verschiedene Titel von mehren CD abspielen.
Das funktioniert bei mir so nicht. Ich kann nur Titel spielen, deren CD im
Laufwerk ist. Sobald man die nächste CD einlegt, lässt sich der Titel der
ersten CD nicht mehr spielen.
Gruss Ron F

Posted Tue 29 Mar 16 @ 11:09 am
Ablauf war folgender: CD 1.Titel 1,in Player A. Der Titel muss immer ganz geladen sein. CD 1 aus den Laufwerk nehmen, kurz im Broser anderen Ordner anklicken dann wieder auf CD, jetzt muss das Laufwerk leer sein. Ab jetzt ist es egal ob Player A schon läuft.
CD 2 ins Laufwerk und Titel 1in Player B. Nicht irritiert sein , im Broser stehen die Daten von der ersten CD.
Titel 1 ist fertig und in B läuft der 2.
CD 3 ins Laufwerk wie oben. Wenn es hier auch Titel 1 sein soll, dann erst einen Anderen laden, sonst bleibt der erste Titel von CD 1 in Player A!!!
Der nächste Titel soll von CD 3 die Nr 14 sein , diesen einfach in Player B laden.
Heute Abend probiere ich aus, wie sich das mit Mp3-Cd und gemischt verhält.


Posted Tue 29 Mar 16 @ 1:28 pm
BraenzuPRO InfinityStaffMember since 2007
voraussetzung ist immer, dass genügend ram speicher vorhanden ist. da dort die files zum spielen gespeichert werden.

Braenzu

Posted Tue 29 Mar 16 @ 2:17 pm
VanillaPRO InfinityMember since 2004
OK, Danke.
Funktioniert ja irgenwie, ist aber ein bisschen verwirrend und könnte
im Eifer des Gefechts schief gehen.
Ich rippe mir die CDs von den Gästen mit einem externen Programm (Foobar)
in vorbereitete Musik Ordner und spiele sie dann mit VDJ ab.
So bin ich dann auch flexibler bei Programmänderungen.
Gruss Ron F

Posted Tue 29 Mar 16 @ 3:00 pm
Braenzu wrote :
voraussetzung ist immer, dass genügend ram speicher vorhanden ist. da dort die files zum spielen gespeichert werden.

Braenzu


da hast du Recht, deshalb bei Werkzeug nur das Beste, auch wenn ich es nicht gleich kaufen kann.

Posted Tue 29 Mar 16 @ 3:17 pm
flabesPRO InfinityMember since 2007
Du möchtest die CD's mit deinem Haupt-Läppi bei einer laufenden VA abspielen ???

Posted Tue 29 Mar 16 @ 3:35 pm
Also ich hab noch die 7.4.7, da geht das auch :-) Hab´s gerade probiert.

LG Dirk

Posted Tue 29 Mar 16 @ 3:45 pm
VanillaPRO InfinityMember since 2004
@ Flabes:
Ja warum denn nicht?
Das mache ich schon, seitdem ich mit Vdj unterwegs bin.
Ein extra CD Player ist doch nur Ballast.
Natürlich lösche ich die Kopien nach der VA. (wegen GEMA)

Posted Tue 29 Mar 16 @ 5:59 pm
DJTomkaPRO InfinityMember since 2007
Da nehme ich lieber meine Pioneer R1, die kann dann, neben CD auch noch USB und der Läppi wird in Ruhe gelassen :-)

Posted Tue 29 Mar 16 @ 6:04 pm
DJTomka wrote :
.. und der Läppi wird in Ruhe gelassen :-)

Genau darum fragte flabes nach.
Ich pers. würde auch nie während einer Veranstaltung fremde (schon mal garnicht selbst gebrannte) CDs über das interne Laufwerk abspielen.
Wäre mir zu risikoreich.


Posted Tue 29 Mar 16 @ 6:15 pm
beaviesPRO InfinityMember since 2011
hy,
ok, da bin ich auch raus. dann nehm ich lieber mein externes cd laufwerk mit usb mit. ich informiere meine kunden im vorfeld extra damit sie wissen dass cd's im normalfall nicht gespielt werden. (und usb's schon mal gar nicht)

dirk

Posted Tue 29 Mar 16 @ 6:38 pm
Um es mal zu erklären. Ich baue meinen Doppel-CD-Player aus meinem Rack aus. Damit wiegt das Teil unter 25 Kilo. Zu den Va's wo ich schon weiß, dass ich den brauche, wird der in einen extra Rack mitgenommen.

Posted Wed 30 Mar 16 @ 5:58 am
flabesPRO InfinityMember since 2007
Bei Mir kommt während der VA grundsätzlich nix an den Haupt-Läppi, ich denke da können einige ein "Lied von singen"
was da alles so passieren kann, bei Auftritten wo die Künstler ihre CD oder mittlerweile auch USB-Stick mitbringen,
bei Geburtstagen/Hochzeiten werden die "Überraschungen" meist nicht angekündigt, verwende ich meinen
Reloop RMP-2.5 Alpha Cross Media Player, den ich vor kurzem bei eBay neu für 100€ "geschossen" habe :-)
Wenn man mit 2 Läppis arbeitet ist das auch OK, aber nur mit einem, nicht mit mir,
und mit vielen anderen hier auch nicht, das weiß ich !!!
VG Pitter

Posted Wed 30 Mar 16 @ 8:46 am
DJTomka wrote :
Da nehme ich lieber meine Pioneer R1, die kann dann, neben CD auch noch USB und der Läppi wird in Ruhe gelassen :-)


Kann mir da nur dem Tomka anschliessen.

Pioneer XDJ R1 genau das Gerät um diese Situation zu bearbeiten ohne wenn und aber.

Hast einen 3-Kanal Mixer, Doppelt Cd-Player, Midi-Controller und USB-Media-Player für unter 1000€ und nur 6,5kg schwer und in gwohnter Pioneer Qualität.

Frage mich bis Heute wieso das Gerät bei Mobile-DJs nicht so eingeschlagen hat....sogar wenn du ein 2. Gerät als Backup kaufst liegst du bei unter 2K also weit von CDJs+Mixer entfernt.



Posted Wed 30 Mar 16 @ 9:14 am