music234
This user didn't enter a description yet.



Wed 31 Aug 16 @ 3:08 am

Version 1.2a is out now:



New features/adds:

  • buttons to select post/pre-fader fx
  • different waveform beat-markers added
  • visual for loop added
  • loop move buttons added
  • sample record button added
  • three custom-buttons for each deck added
  • video-override buttons added
  • fix: selected options will be saved and comes up by restart
  • fix: rewrite code for "new" browser_zoom action, so this should work with factory-defaults mapping
  • fix: battery status for mac now working




This thing is designed for VDJ 8.2.
Download:
http://www.virtualdj.com/plugins/index.html?search=The+thing
Comments are welcome:
http://www.virtualdj.com/forums/210456/addons/The_Thing.html?page=1
and for the german users:
http://www.virtualdj.com/forums/210460/German_Forum/Skin_The_thing_(for_VDJ_8_2).html



Sat 06 Aug 16 @ 8:11 am

Original-Post von locodog (Quelle http://www.virtualdj.com/user/locodog/blogs/5441/How_to__Make_A_Pads_Index_Page.html).

Dies ist eine Erklärung Schritt für Schritt wie man mit VDJ eine Pads-Index-Page erstellen kann.

Warum braucht man eine Index-Page?
Dafür gibt es nur einen Grund: Schnelligkeit.
Eine Index-Page ist schneller als Auswählen einer Page durch Scrollen und viel schneller im Vergleich zur Maus-Benutzung

Schritt für Schritt

1 Gehe zum pad page drop down menu, klick edit.


2 Klick auf 'New Page' und benenne die neue page als 'Index'


3 Editiere die pads mit den links zu den benötigten pads-pages, hierzu folgendes script

pad_page 'Whatever pad page you want on this button'


und vergib einen Namen für das entsprechende pad.


4 Editiere die anderen pads genauso mit den pad-pages, die Du schnell auswählen möchtest.

5 Jetzt hast Du eine Index-Page; wie geht's jetzt weiter?
Ganz einfach, indem Du auf Deinem Controller irgendeinen button mit folgender action mappst:

pad_page 'index'


Empfehlung:
Ich würde einen button nehmen, der schon im Zusammenhang mit den pads steht.

Diskussion/Beiträge:
http://www.virtualdj.com/forums/211626/German_Forum/_Tipp__Pads_Index-Page_Schritt_f__r_Schritt_Anleitung.html





Fri 01 Apr 16 @ 5:46 am


custom-buttons / keyboard-mapping:

browsed_file_color "red"
browsed_file_color "yellow"
browsed_file_color "green"
browsed_file_color "blue"

reset color:
browsed_file_color "reset"

Nach der Arbeit der Zuweisungen können die Files einfach via VDJ Filterfolder gefiltert werden
(English: after done the work you can easily filter your files with VDJ filterfolder):



Thu 24 Mar 16 @ 3:11 pm

Systemeinstellungen/Tastatur



Falls der 1. Haken nicht gesetzt ist, funktioniert das Tastatur-Mapping nicht.
Für die Standard-Belegungen fn+Funktionstaste drücken.
Eigentlich logisch ;o)


Thu 25 Feb 16 @ 6:53 am

the button:
device_side 'left' ? saved_loop 1 ? var '$shift' ? loop_delete 1 : saved_loop_prepare 1 : loop ? saved_loop 1 : nothing : device_side 'right' ? saved_loop 4 ? var '$shift' ? loop_delete 4 : saved_loop_prepare 4 : loop ? saved_loop 4 : nothing : nothing


and the led:
device_side 'left' ? loop_load 1 ? loop_load_prepare 1 ? param_smaller loop_position 0 ? blink 250ms : blink : on : off : device_side 'right' ? loop_load 4 ? loop_load_prepare 4 ? param_smaller loop_position 0 ? blink 250ms : blink : on : off



Mon 02 Nov 15 @ 9:06 pm

Um die ursprüngliche Sortierreihenfolge einer Playliste wieder herzustellen, klicke auf das 1. Kästchen in den Spaltenüberschriften:




Danach Sortierung zurücksetzen auswählen. Done ;o)

To restore the sort order of a playlist, click on the first square in your browser and select reset sort order. Done ;o)


Sun 11 Oct 15 @ 8:50 pm

Weil mir diese "Eingabe-Hilfe" schon mehr als ein posting versemmelt hat, habe ich sie abgeschaltet:

Vorgehensweise:

- Klicke auf das Apple-Icon in der Menü-Leiste und wähle "Systemeinstellungen…"
- In der zweiten Reihe Tastatur anklicken.
- Reiter Text auswählen.
- Häkchen bei Automatische Korrektur und bei Typografische Interpunktion entfernen.

Sollte somit dann so aussehen:



Danach werden "falsche" Wörter nur unterstrichen und nicht mehr ersetzt.


Fri 21 Aug 15 @ 7:05 pm

Trotz Genre und Bewertung steht man oft vor dem Problem, bestimmte Songs blitzschnell in der Sammlung zu finden. Ich bin daher dazu übergegangen, verschiedene Sonderzeichen im Kommentar zu verwenden.

Verwendung finden:
--- für Vorprogramm/Warm-Up
=== für Main-Time
### für Peak/Auf die Ohren
<!> Moderationstitel/Spiele & Animation
<<< Starters/Intros


Hier und da werden die Sonderzeichen auch in Kombination verwendet:
=<! built up / Tempowechsel / Genre-Wechsel
=>! built down / Tempowechsel / Genre-Wechsel


Diese Sonderzeichen stehen bei mir immer an 1. Stelle im Kommentar. Da VDJ auch im Kommentar sucht, werden die gewünschten Titel schnell gefunden:



Tue 18 Aug 15 @ 3:33 pm

VirtualDJ benutzt die ITunes library.xml um die ITunes Datenbank zu lesen. In ITunes 12 kann es sein, dass diese XML-Datei nicht per default mit anderen Programmen geteilt wird, was dazu führt, dass VDJ die ITunes-Mediathek nicht lesen kann.

Um das zu korrigieren geht zu
Einstellungen>Erweitert
und stellt sicher, dass der Haken bei XML-Datei der Itunes-Mediathek für andere Programme freigeben gesetzt ist.



Danach einmal ITunes komplett schließen. Hierdurch wird die von VDJ benötigte XML-Datei generiert und hat damit kompletten Zugriff auf die Itunes-Mediathek.

(Tipp stammt vom support im Ami-Forum)


Mon 19 Jan 15 @ 8:57 am

ACHTUNG!

Nachfolgende Vorgehensweise löscht alle Kommentare, die in VDJ8 eingegeben worden sind und nicht in der Musikdatei gespeichert wurden.

Da ich alle meine Musik-Dateien über Itunes pflege, folgender Tipp:

In VDJ:

zu pflegende Dateien markieren, Tag-Editor aufrufen, alle Kommentare löschen. Danach via batch (tag-reload) die Kommentare aktualisieren.

Die genannte Vorgehensweise dient dazu, "auswärts" von VDJ gepflegte Kommentare zu übernehmen.




Mon 05 Jan 15 @ 3:41 pm

Falls man ein reminder im skin setzen will, findet folgendes script Anwendung:

action="songpos_remain 15000ms ? blink 400ms : songpos_remain 30000ms ? blink : off"

Da der Stand.-Skin von VDJ leider nur die Zeitanzeige blinken lässt, unternimmt man folgende Änderungen (nachfolgende Angabe beziehen sich auf den Standard 2Deck skin (2 Decks.xml).

Zuerst sucht man die Jogs in der XML-Datei. Im Beispiel befindet sich das Jog für das linke Deck ab Zeile 1533:

<group name="jogwheel" x="+158" y="+154">
<visual>
<pos x="+0" y="+0"/>
<size width="198" height="198"/>
<off x="1311" y="1772"/>
</visual>

<visual type="rotation" source="get rotation">
<Tooltip></Tooltip>
<pos x="+0" y="+0"/>
<size width="198" height="198"/>
<on x="911" y="1772"/>
</visual>

<visual type="circle" source="get position">
<Tooltip></Tooltip>
<pos x="+0" y="+0"/>
<size width="198" height="198"/>
<on x="1521" y="1772"/>
</visual>

<scratch>
<pos x="+0" y="+0"/>
<tooltip>Scratch or Nudge\n Use the VINYL button to toggle mode</tooltip>
<size width="198" height="198"/>
<mousemask x="1311" y="1772"/>
</scratch>


hier wird folgender button eingefügt:

<button action="songpos_remain 15000ms ? blink 400ms : songpos_remain 30000ms ? blink : off">
<tooltip>Reminder</tooltip>
<size width="198" height="198"/>
<pos x="+0" y="+0"/>
<on x="1311" y="1772"/>
</button>


d.h. die xml sollte so aussehen:
...
<group name="jogwheel" x="+158" y="+154">
<visual>
<pos x="+0" y="+0"/>
<size width="198" height="198"/>
<off x="1311" y="1772"/>
</visual>

<visual type="rotation" source="get rotation">
<Tooltip></Tooltip>
<pos x="+0" y="+0"/>
<size width="198" height="198"/>
<on x="911" y="1772"/>
</visual>

<visual type="circle" source="get position">
<Tooltip></Tooltip>
<pos x="+0" y="+0"/>
<size width="198" height="198"/>
<on x="1521" y="1772"/>
</visual>

<scratch>
<pos x="+0" y="+0"/>
<tooltip>Scratch or Nudge\n Use the VINYL button to toggle mode</tooltip>
<size width="198" height="198"/>
<mousemask x="1311" y="1772"/>
</scratch>

<button action="songpos_remain 15000ms ? blink 400ms : songpos_remain 30000ms ? blink : off">
<tooltip>Reminder</tooltip>
<size width="198" height="198"/>
<pos x="+0" y="+0"/>
<on x="1311" y="1772"/>
</button>

</group>
...


Danach die Dateien wieder zippen, fertig ;o)




Sat 03 Jan 15 @ 9:12 am

Falls in einem Skin Variablen verwendet werden, müssen diese in einer spezifischen syntax geschrieben werden, falls die gemachten Einstellungen im skin gespeichert werden sollen. Diese muss mit @$ beginnen

Beispiel: '@$myvar'wird in der setting.xml gespeichert, '$myvar' nicht.

English:
In order to achieve to save the value of a variable you must name each var to be kept with a specific syntax begining by @$.

Example : the var '@$myvar' will be stored into the settings.xml file, where '$myvar' won't !





Thu 23 Jan 14 @ 9:30 am

Falls man Dateien von I-Tunes extern bearbeitet hat (z.B. Mixed in key oder VDJ) werden die geänderten Tags nicht automatisch in I-Tunes aktualisiert.

Ärgerlich, aber schnell gefixt:

- Neu getaggte Dateien in I-Tunes auswählen.
- Datei-Info auswählen
- Irgend ein Feld, was bisher nicht gebraucht wurde, mit einem Wert beschreiben (z.B. Video/Sendung)
- Mit OK bestätigen
- Danach das Feld wieder mit blank beschreiben.

O.g. Vorgehensweise funktioniert bei mir mit Mac/Itunes 11.1.4.

WICHTIG:
Berührt kein Datenfeld, dass neu getaggt wurde (Interpret, Songname, comment), sonst werden diese überschrieben!!!




Sun 25 Dec 11 @ 2:10 pm

Knob 1-3:
<map value="knob_1" action="var '$shift'? deck right effect 1 slider 2 : deck right effect 1 slider 1"/>
<map value="knob_2" action="var '$shift'? deck right effect 2 slider 2 : deck right effect 2 slider 1"/>
<map value="knob_3" action="var '$shift'? deck right effect 3 slider 2 : deck right effect 3 slider 1"/>
...
=> Drehknöpfe 1-3 werden doppelt belegt; effect-Parameter 1, mit shift-Taste: effect Parameter 2 (Für Effect-Slot 1-3)

Taste 1-3:
<map value="button1" action="var '$shift' ? deck right effect 1 select +1 : deck right effect 1 activate"/>
<map value="button2" action="var '$shift' ? deck right effect 2 select +1 : deck right effect 1 activate"/>
<map value="button3" action="var '$shift' ? deck right effect 3 select +1 : deck right effect 1 activate"/>
...
=> Taste wird doppelt belegt; Taste aktiviert Effect in Slot n , mit shift-Taste: Select Effect in Slot n

Ideal z.B. für den CDS 4 Skin von Phantom (big thanx to George!)....