Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: deutsches tutorial/VDJ gut für anfänger? - Page: 2
Guten Morgen!

Da gibt es Unterschiede, je nachdem, wo man auflegt. Im Club ist es ein absolutes No-No einen Mix (ausser in der 'Pre-Opening' Phase ;-) ) aufzulegen. Auf kleineren Feten, Hochzeiten, etc, kann man einen Mix auch nur am Anfang (z.B. während des Essens) auflegen.

Betreiber haben Dj's schon das Gehalt gekürzt oder diese sogar rausgeschmissen, weil sie trotz Ermahnungen Mixe gespielt haben, mal ganz davon abgesehen, dass so etwas gegen die Berufsehre geht, aber das ist ja wohl eher meine persönliche Meinung. Entweder ich kann live auflegen und beweise das auch, oder ich zeige nur, dass ich gut mit dem PC umgehen kann. Wobei das Publikum das wohl nur in den seltesten Fällen, wenn überhaupt, merkt.

Viel Spaß weiterhin!

Posted Wed 21 Mar 07 @ 8:33 am
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Moin Moin Magic Mitch.

Puh da bin ich aber beruigt. Ich habe es vor Jahren schon einmal erlebt das auf einer Outdoor ein sehr bekannter DJ Mixe abgespielt hatte.

Daraufhin wurde der DJ sofort von einem aus dem Puplikum ausgetauscht und hat kein Geld gesehen. Letztendlich macht man ja einen Vetrag mit dem Betreiber wo soetwas definiert werden sollte.

Regards
Goanndy

P.S.
In letzter Zeit erlebe ich es LEIDER LEIDER öfters das sogenannte LIVE Auftritte gar keine sind. Auf Deutsch die Besucher des Gig´s werden auch noch verarscht.
Ob das nun etabliert wird hoffe ich zumindest nicht!!!

Posted Wed 21 Mar 07 @ 8:58 am
ni_comHome userMember since 2007
Da hab ich wol was los getrettet :0)

Also DJ Sir Colin nimmt meistens normale Musikstücke und vermischt es mit seinem House. Dies macht er im Studio am PC und an der Party lässt er einfach seine Lieder laufen. Nur die Übergänge macht er selber (ab und zu scratcht er auch Live noch dazu). Viele andere House DJ's machen das und ich dachte mir, ich könnts mal ausprobieren. Bis jetzt habe ich alles nur Live gemacht. Ich bin aber auch nicht lang in diesem Buissnes und bin noch ganz am Anfang. Ich bin gerade dran, so in jeder Ecke des DJings zuschnuppern und mich weiter zu entwickeln.

Was versteht ihr genau unter mixen?

Posted Wed 21 Mar 07 @ 9:34 am
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Moin Moin ni_com.

Also reine Mixe bearbeite ich vorher. Sprich DJ Sir Colin macht es so und geht dann in den Club.
Ich gehe in den Club und packe ca. 50-100 CD mit dem MIX auf den Teresen und hau wieder ab, weil daneben stehen wie mein vorgefertigter MIX ankommt, brauch ich nicht, da mach ich lieber etwas anderes in der Zeit!

LIVE:
Live Mixe spielst du Intuitiv, dabe sind Räumlichkeite, Publikum, Szene usw. zu beachten und dieses dann in den Live Mix mit hinein setzen. Aslo auch mal einen Kongo Trommler der dort sitz her rufen und mit ihm Live eine kleine Session machen (ca. 15 min.) und dann gehts weiter.

Das verstehe ich unter Live, so das jeder Live Auftritt nicht der gleiche ist und damit Unterschiedlich ist. Das ist ja auch der Grund warum die Leute sich so auf LIVE Auftritte freuen weil es halt immer Unterschiedlich ist, halt an den Gegebenheiten!

Regards
Goanndy

Posted Wed 21 Mar 07 @ 9:45 am
ni_comHome userMember since 2007
Hallo goanndy.

So sehe ich die Sache auch :-). Beim nächsten Auftritt denn ich hab, kommt anscheinend noch eine Live Hip-Hop Band und da gibt es immer was zu mixen (freu mich schon :-). Ich hoffe es kommt auch gut, denn ich bin fast erst ein halbes DJ und hatte fangs 4 Auftritte (Partys) vor über 100 Leute (davon 2 Auftritte mit Live Bands).

Eben, bin noch gaaaaaaannnz am Anfang ;-)

PS: Wenn mir Tipps geben kannst, wie man zu mehr / am besten zu Auftritten kommt, wäre das echt fett.

Posted Wed 21 Mar 07 @ 10:41 am
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Moin Moin ni_com.

Also ich habe es vor Jahren so gemacht, das ich die Mixe den Betreiber oder Geschäftsfühere zukommen lassen habe, und die waren meist begeistert. Dann ist natürlich die Mund Reklame sehr Wichtig.

Im Mushroom werden DJ fürd Radio gesucht, das wäre auch eine Idee um dort anzufangen.
Ich habe vor Jahren auf einer der Größten Goa Partys mitbekommen, wie dort Pause war und jemand fragte ob er nicht in der Pause ein wenig Live Mixen könnte, er durfte und hat sich somit einen Namen gemacht, es waren Anfangs ca. 200 und am Ende seines LIve Mixes ca. 5.000 Leute die nach seinem Beat getanzt haben.

Der Herr kam aus Cuxhaven!!!

ni_com das sind die Dinge die ich Berichten kann, zieh dir am besten die Sachen da heraus die für Dich Interessant sind.

In diesem Sinne......................

Regards
Goanndy

Posted Wed 21 Mar 07 @ 11:19 am
ni_comHome userMember since 2007
Hei, danke goanndy.

Du hast geschrieben:
Also ich habe es vor Jahren so gemacht, das ich die Mixe den Betreiber oder Geschäftsfühere zukommen lassen habe.

Wie lang hasst du denn Mix gemacht? Kann man mal dein Mix anhören wo den Betreiber zuschickst hast? (damit ich ein Beispiel habe, wie so ein Mix sein sollte).

Wird mal sicher weiter machen bei Partys aufzulegen. Was ich mal gern würde machen wär in einem Club aufzulegen (Darum Frage ich, wie so Present-Mix sein soll ;-)

Sonst einfach warten und schwein haben. Was schon X1Lovers geschrieben hat: Gut Ding will Weile haben !

Posted Wed 21 Mar 07 @ 1:13 pm
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Moin Moin ni_com.

Der Present-Mix sollte immer genau 60 min. sein.

Ich habe da einen Mix den ich Dir zur Verfügung stellen könnte, ist allerdings schon 4 Wochen alt.

Melde Dich dann nochmals.

Regards
Goanndy

Posted Wed 21 Mar 07 @ 1:17 pm
ni_comHome userMember since 2007
Salute goanndy.

Danke vielmals für deine Hilfe, coole Sache. Würd gern mal dein Mix anhören (frage ist nur: wie:-)

Posted Wed 21 Mar 07 @ 1:23 pm
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Moin Moin ni_com.

entweder schiecke ich Ihn dir per Post oder Du nennst mir einen Ort beim netten Inder (Internet) wo ich den Mix hinterlegen kann (ca. 600 mb).

Regards
Goanndy

Posted Wed 21 Mar 07 @ 1:26 pm
ni_comHome userMember since 2007
Hmm, muss mal schauen ob es bei meinem Bruder auf die Hompage laden kannst. Oder halt schicken (Wohne einfach in der Schweiz ;-). Oder hast du MSN? Da könntest es mir Freigeben (Weiss nicht ob so eine grosse Datenmenge im MSN Freigeben kannst). Schreib dir noch, wie es wohl am besten geht.

Jedenfals schon mal danke, das ich es überhaupt anhören darf.

PS: Hast du eine GMX E-Mail Adresse? Dort könntest es im MedienCenter hochladen und mir freigeben.

Posted Wed 21 Mar 07 @ 1:33 pm
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Moin Moin ni_com.

In die Schweiz komme ich die nächste Zeit nicht, leider.
Ich habe ein GMX Konto da werde ich es Dir hochladen!. OK.

Das wird aber erst etwas in der 1-2 April Woche, da ich dann erst wieder in meiner Wahlheimat Hamburg bin und vermutlich die nächsten 6 Monate bleibe (Freundin usw.).

Also meinen Namen und dann das bekannte von GMX. Dann hast de meine E-Mail von GMX, alles klar.

Regards
Goanndy

Posted Wed 21 Mar 07 @ 1:51 pm
ni_comHome userMember since 2007
Meine GMX-Adresse ist genau gleich: mein name + gmx. April ist gut, werde schon mal gespannt drauf warten :-)

Posted Wed 21 Mar 07 @ 4:26 pm
Feak70PRO InfinityMember since 2007
Hi,ich habe das problem,daß ich auf den Kopfhörer Beide Channel höre,wie kann ich nur einen vorhören.Und wie kann man bei Automix meiner Playlisten die cues abschalten?
hat einer eine Idee?

Posted Fri 23 Mar 07 @ 11:46 pm
ni_comHome userMember since 2007
Salute Feak 70

Am besten machst de mal einen neuen Topic und schreib noch, was du als Soundkarte brauchst (4.1, 7.1, externe SK, usw.). Was die Cues angeht, willst du sie löschen oder einfach ausschalten und doch beibehalten?

Posted Sat 24 Mar 07 @ 7:59 pm
Also ich wollt mich nachträglich zu dem Thema "Nicht eigene Live performte mixes spielen" äussern :
Ich habe die erfahrung gemacht dass fast jeder DJ in der Black/HipHop Szene einen nicht von ihm bzw. nicht live zusammengemischten Track spielt (ich kann da bei House Sachen nix sagen , hab damit ned viel zu tun ).

Ich wollt damit auch eigentlich nur sagen die "Leute" wollen sowas auch unbedingt hören und gehen voll dabei ab , ich bin zwar "noch" kein Club DJ aber wenns soweit is hätt ich des jedenfalls vor ab und zu nicht eigene Mixes zu spielen ! Is dass eurer Meinung nach wirklich ein "Verbrechen" ??

Ich persönlich halte es nicht richtig sich an "stur" ausgedachten Regeln festzuhalten wenn die Gäste das eben hören wollen und man ist ja da um das zu Spielen was zusammenpasst und den Leuten gefällt sonst bleibt der Laden leer . Wie gesagt dass ist meine persönliche Meinung sagt mir was ihr davon haltet !

Zum Schluss noch ein Zitat von einem Kumpel :" Sag mal sind sich eigentlich die DJ´s zu schön um so Remixes zu spielen ..."

Mfg Mixerboy

Posted Sat 24 Mar 07 @ 9:59 pm
Feak70PRO InfinityMember since 2007
Schönen guten Tag!
Also nochmal ich möchte die Cues ausschalten wenn ich meine Playliste auf automix stelle.
Und wie kann ich auf Kopfhörern auf den einen Channel meine musik hören ohne das ich beide höre.4.1 interne Soundkarte
Danke Feak

Posted Wed 28 Mar 07 @ 11:14 pm
Page : [<<] [<]