Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Timecode Vinyls und Pitchen?

This topic is old and might contain outdated or incorrect information.

Hallo!

Spiele mit dem Gedanken, mir VirtualDJ+Timecode Vinyls anzuschaffen.
Hab mich auch schon im Forum umgeschaut, aber leider nichts passendes zu meiner Frage gefunden.
Wie verhält es sich denn mit dem Pitchen bei den Timecode Vinyls, erkennt das VirtualDJ, wenn ich die Pitchregler an den Turntables benutze oder muss ich das im Programm selbst irgendwie steuern.
Weil eigentlich müsste sich ja die TimecodeVinyl auf dem Turntable in der Geschwindigkeit ändern, wenn ich den Pitchregler da nutze und die Signale damit auch in einer anderen Geschwindigkeit zu VirtualDJ weiterleiten oder liege ich da falsch?

Vielen Dank für Antworten...

Posted Sat 10 Sep 05 @ 11:00 pm
Also hab mir dazu im Englischen Teil des Forums mal einiges durchgelesen und es ist so das Virtual DJ erkennt das du den Pitch Regler an deinem Turntable betätigst. Im Programm selber musst du das somit nicht steuern.

Zitat: "Weil eigentlich müsste sich ja die TimecodeVinyl auf dem Turntable in der Geschwindigkeit ändern, wenn ich den Pitchregler da nutze und die Signale damit auch in einer anderen Geschwindigkeit zu VirtualDJ weiterleiten oder liege ich da falsch?"

Posted Wed 14 Sep 05 @ 11:48 am
Danke für deine Antwort.
Hab mich mittlerweile auch etwas im engl. Forum "umgelesen" und konnte auch herausfinden, das sich die TimecodeVinyls fast so real wie normale Vinyls im Betrieb verhalten, also scratchen, pitchen usw.
Da steht wohl einer Order nichts mehr entgegen;-)

Posted Wed 14 Sep 05 @ 8:09 pm
Hallo!

Ich hab seit neuesten Timcoded Vinyls und nen Turntable.
Jetzt spinnt das Programm in Sachen "Pitch"
Also, der BPM erkenner neben dem Turntable (im VDJ Programm)
schwankt immer zwischen zb.: 129.5, 129.6, 129.7 im Sekundenabstand.
Und es hört auch nicht mehr auf!

Und noch ein Problem: Der Song hat den Speed von 140.0 BPM.
Beim Starten der Timecode, zeigt das Programm nur 128BPM an.
Aber der Track läuft ganz normal auf 140.0 Die Anzeige in Programm aber nicht.

Könnt Ihr mir helfen?

Greez!! Tom

Posted Thu 20 Oct 05 @ 11:55 pm
zachaPRO InfinityMember since 2004
ich schrieb ja schon mal das schwanken ist NORMAL. dein turntable ist halt ANALOG und laeuft nicht 100% auf einer konstanten geschwindigkeit, dazu kommen noch verluste durch nicht 100% korrekt gepressten timecode, system, soundkarte usw. ist halt wie mixen mit NORMALEM vinyl, die laufen ganz genauso nicht 100% gleichmaessig, was aber nicht stoert, da durch die minimalen schwankungen, insofern der track richtig eingepitcht ist, keine verschiebung auftritt. ich erinnere mich an tiesto auf dem sms 05 der 4 platten fuer 4 minuten uebereinander laufen lies und erstmal von der buehne verschwand. das grenzt zwar scon fast an zauberei aber zeigt deutlich, dass es MOEGLICH ist, mit mit 2 technics 2 platten SO GENAU anzugleichen, dass sie in nicht vernachlaessigbarer zeit NICHT auseinanderlaufen

Posted Sat 22 Oct 05 @ 7:26 pm


(Old topics and forums are automatically closed)