Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: mapping frage
bluffphiControlleristMember since 2010
Hallo

Wenn ich das bis jetzt so habe:
<map value="HIGH" action="eq_high &amp; param_equal 0% ? eq_kill_high 1 : eq_kill_high 0"></map>
<map value="MID" action="eq_mid &amp; param_equal 0% ? eq_kill_mid 1 : eq_kill_mid 0"></map>
<map value="LOW" action="eq_low &amp; param_equal 0% ? eq_kill_low 1 : eq_kill_low 0"></map>

was müsste ich hinzufügen, damit ich in den plus Bereich drehen kann ohne zu übersteuern.
Ich möchte die Regler komplett drehen können um die ganze Spannweite nutzen zu können und nicht nur bis zur hälfte ( dann ist Null).
Quasi wenn ich auf sag ich mal +10 drehe, dass er in Wirklichkeit erst dann bei 0 ist. So dass die Spannweite von -10 bis 0 geht, obwohl ich bis + 10 drehe...

lg



Posted Tue 30 Jan 18 @ 1:02 pm
PachNPRO InfinityMember since 2009
Lösche die ganzen Mappings raus und setzte für die jeweiligen EQs nur

eq_low
eq_mid
eq_high

ein.

Danach suchst du in den Optionen nach EQ und setzt dort die Option EqFullKill auf yes.

Posted Wed 31 Jan 18 @ 8:21 am
bluffphiControlleristMember since 2010
Hallo Danke für deine Antwort, aber ich glaube ich habe mich vielleicht nicht gut ausgedrückt.
Die Option EQ auf full zu stellen kannte ich, und hat nichts mit meinem Wunsch zu tun.
Ich habe deswegen mal eine kleine Skizze gemalt die das vielleicht besser veranschaulicht.


Es geht also darum, dass ich die Dreh-Regler gerne im ganzen Umpfang nutzen möchte, in der ganzen Spannweite, von ganz links nach ganz rechts, und nicht nur bis zur mitte und ohne dass ich z.b. den gain etwas rausdrehe.

Vielen Dank

Posted Wed 31 Jan 18 @ 2:09 pm
PachNPRO InfinityMember since 2009
Versuche erst mal die Einstellung zeroDB auf -3 oder -6 zu stellen und schaue dann ob es immer noch übersteuert wenn du die EQ voll auf drehst.

Posted Wed 31 Jan 18 @ 3:53 pm
bluffphiControlleristMember since 2010
DAS PASST ! DANKE SEHR !!!

Posted Wed 31 Jan 18 @ 6:09 pm