Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Hilfe gesucht! Audio Einstellugen. - Page: 1
bumpi89ControlleristMember since 2017
Hallo zusammen,
als Einsteiger und Hobby-DJ habe ich gute 2 Jahre mit VIRTUAL DJ Free gearbeitet und vor einigen Monaten den Entschluss gefasst mein Hobby zu vertiefen. Von ganz vorne mit dabei, bin ich also noch ein gutes Stück entfernt. :P So viel zu meiner Person.

Nun zu meinem Problem. Ich habe mir das Mischpult von Reloop Beatmix 4 zugelegt und eine Lizenz für das Beatmix 4 erworben. Soweit, bin ich sehr zufrieden und habe schon 3 mal mit diesem Set aufgelegt. Seit Kurzem habe ich vermutlich Probleme mit den Sound-Einstellugen. Nach kurzer Zeit tritt ein unregelmäßiges Knacken beim Lautsprecher- und Kopfhörerausgang auf. Alle Treiber auf dem Laptop sowie von Reloop und VIRTUAL DJ auf dem neusten Stand. Das Knacken tritt nur hin und wieder auf. Erwähnenswert, einmal ist in diesem Zusammenhang auch der aktuelle Track für kurze Zeit hängen geblieben. Die Anzeige für die CPU Auslastung bleibt durchweg im grünen Bereich. Auf dem Laptop habe ich keine Viren- oder andere Programme installiert. Im Anhang, sämtliche Einstellugen die Euch vielleicht weiter helfen könnten. Solte etwas fehlen, füge ich es gerne noch hinzu.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen und bedanke mich dafür im voraus. ;)


Posted Sun 28 Jan 18 @ 9:31 pm
Hattest du dich an den VDJ 8 Einrichtungsguide für den Reloop Beatmix 4:

http://virtualdj.com/manuals/hardware/reloop/beatmix4/installation.html

Wenn Du danach vorgegangen bist sollte eigentlich alles funktionieren.

Reloop Asiotreiber installiert ?

Dein Notebook ist auch etwas schwach vom Chipsatz her ,habe aber auch ein schwaches Notebook ,Netbook und Tablet auf dem es ohne Störungen gut läuft.


Ansonsten würde mir noch ein eventuell einsetzender Prozess als Störung einfallen (Virenscanner an ? Stromsparmodus eingeschaltet ? )
Wenn ja dann mal ausschalten.

Mfg,Dirk




Posted Mon 29 Jan 18 @ 12:13 am
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
Check mal die Latenzeinstellungen in VDJ unter Settings/ Optionen und erhöhe diese ggf. Schrittweise bis das knacksen weg ist

Posted Mon 29 Jan 18 @ 8:42 am
bumpi89ControlleristMember since 2017
Hallo Dirk,
zunächst Danke für deine Tipps. Die Treiber sind alle aktuell und an die Anleitung habe ich mich gehalten und es lief auch Anfangs ohne dem knacken zwischendurch. Viren- oder andere Programme die im Hintergrund laufen kann ich ausschließen, da keine Installiert sind. Ich nutze das Laptop ausschließlich für Virtual DJ. Somit stehe ich leider immer noch vor einem Fragezeichen.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 8:46 am
bumpi89ControlleristMember since 2017
RobRoy wrote :
Check mal die Latenzeinstellungen in VDJ unter Settings/ Optionen und erhöhe diese ggf. Schrittweise bis das knacksen weg ist


Meine Latenzeinstellugen stehen auf automatic (265)


Posted Mon 29 Jan 18 @ 8:58 am
Lässt du die Tracks wenn du sie in einen Deck hinzufügst immer bis zum Ende des Tracks zuendeladen (Gainwert-Analysieren) bevor du sie dann abspielst?
Wenn nicht könnten auch kurze Störungen auftreten.

Alle Tracks vorher in der Datenbank schon analysiert gehabt (BPM und Tags ermitteln)?

Wie sieht es beim Gain aus ?
Autogain=auto?
zeroDB= -3db ?

Irgentwas upgedatet bei VDJ oder beim Win System ?
Mir fällt sonst echt nix mehr ein,ausser:

Eventuelle Probleme bei PC / Notebooks mit AMD Chipsatz und Reloop Equipment (Hardware):
http://de.virtualdj.com/user/vlnjacki/blogs/5185/Eventuelle_Probleme_bei_PC___Notebooks_mit_AMD_Chipsatz_und_Reloop_Equipment_(Hardware).html
Sehe gerade du nutzt ein Intel -Chipsatz,aber schaden kann es trotzdem nicht wenn du Bescheid weiss das reloop offiziel keine AMD Chipsätze unterstützt.Mehr dazu im Link oben

mfg,Dirk

Posted Mon 29 Jan 18 @ 9:34 am
bumpi89ControlleristMember since 2017
vlnjacki wrote :
Lässt du die Tracks wenn du sie in einen Deck hinzufügst immer bis zum Ende des Tracks zuendeladen (Gainwert-Analysieren) bevor du sie dann abspielst?
Wenn nicht könnten auch kurze Störungen auftreten.

Alle Tracks vorher in der Datenbank schon analysiert gehabt (BPM und Tags ermitteln)?

Wie sieht es beim Gain aus ?
Autogain=auto?
zeroDB= -3db ?

Irgentwas upgedatet bei VDJ oder beim Win System ?
Mir fällt sonst echt nix mehr ein,ausser:

Eventuelle Probleme bei PC / Notebooks mit AMD Chipsatz und Reloop Equipment (Hardware):
http://de.virtualdj.com/user/vlnjacki/blogs/5185/Eventuelle_Probleme_bei_PC___Notebooks_mit_AMD_Chipsatz_und_Reloop_Equipment_(Hardware).html
Sehe gerade du nutzt ein Intel -Chipsatz,aber schaden kann es trotzdem nicht wenn du Bescheid weiss das reloop offiziel keine AMD Chipsätze unterstützt.Mehr dazu im Link oben

mfg,Dirk


Ich kenne mich in Sachen Einstellugen noch nicht so gut aus. Habe mal eben nachgesehen. Autogain steht auf "auto" und zeroDB auf "default". Ich hatte jetzt länger wieder kein knacken und als ich ein neues Lied in eins der beiden Decks geladen hatte, gab es wieder ein kurzes knacken. Die Lieder lasse ich immer erst zuendeladen.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 9:55 am
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
bumpi89 wrote :
RobRoy wrote :
Check mal die Latenzeinstellungen in VDJ unter Settings/ Optionen und erhöhe diese ggf. Schrittweise bis das knacksen weg ist


Meine Latenzeinstellugen stehen auf automatic (265)



Dann nimm mal automatic raus und erhöhe schrittweise auf 512 -->VDJ neu starten--> Testen knacksten weg gut wenn nicht auf 1024 erhöhen VDJ neustart ---> testen usw.
Des Weiteren sicherstellen dass die SK vom Controller NICHT als Windows Standartwiedergabegerät gesetzt ist.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 10:14 am
@Dirk:
Screenshots angucken und feststellen, dass da Intel und nicht AMD steht ;-)

@bumpi69:
Geht mal in den ASIO-Treiber vom Reloop und schieb da die Latenz mal auf 512. Vielleicht hilft das.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 10:15 am
@djragman: ;)
Alles klar hatte es am Anfang übersehen gehabt.

Denke das das knacken dann dadurch kommt wenn du ein Lied ins Deck schiebst
und es dann geladen und analysiert wird.


Noch was was mir gerade einfällt wo ich Win 64 bit Systeme lese:
Ich meine auch irgentwo mal hier im Forum oder auf einen Homepage Blog gelesen zu haben das VDJ ein 32 Bit Programm ist und man dann man bei einem Win 64 Bit System irgentwie den Kompabilitätsmodus aktivieren soll ,wenn es im Sound knackt ,ich finde es nur gerade nicht wo ich es her hatte.
Bin schon am suchen aber wie gesagt weiss nicht mehr wo es her war.
Meine hier irgentwo im Forum stand das irgentwo.

mfg,Dirk

Posted Mon 29 Jan 18 @ 10:25 am
bumpi89ControlleristMember since 2017
Ich danke Euch für die schnelle Hilfe und probiere alle Tipps von Euch aus, leider bis jetzt ohne Erfolg. Das Knacken tritt nicht "nur" und auch nicht "immer" beim Lieder laden auf. Auch wenn ich an eins der Decks schnell drehe knackt es zwischendruch.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 10:36 am
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
ändern der Latenz + Neustart bringt nichts ???

Posted Mon 29 Jan 18 @ 10:38 am
bumpi89ControlleristMember since 2017
RobRoy wrote :
ändern der Latenz + Neustart bringt nichts ???


Habe mit der Latenz etwas rumexperimentiert. Dabei habe ich leider keine Verbesserung oder Verschlechterung feststellen können. Hab jeden mal einen Neustart durchgeführt.

Das knacken tritt wirklich NICHT ohne eine Handlung auf. Die Tracks spielen einwandfrei durch. Das Knacken kommt erst hin und wieder durch einen Befehl vom Mischpult.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 3:25 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012

Posted Mon 29 Jan 18 @ 4:12 pm
bumpi89ControlleristMember since 2017

Posted Mon 29 Jan 18 @ 4:40 pm
bumpi89ControlleristMember since 2017
RobRoy wrote :
check mal deinen Rechner mit dem Tool LatencyMon
http://www.resplendence.com/latencymon
gg.f kann das auch ein Ethernet Karte oder ne Wireless Mouse verursachen


Bild 1 (Ohne Virtual DJ)
Bild 2 (Vitrual DJ ist ausgeführt und ein Track läuft)

Meine Englisch Kenntnisse sind nicht so toll. Werde jetzt mal schauen was da los ist.

Posted Mon 29 Jan 18 @ 5:11 pm
metrixPRO InfinityMember since 2007
https://www.asus.com/de/support/

Lade dir da die Treiber für dein Notebook für Wlan und Netzwerk neu runter und installiere diese evt. auch ein Bios Update geht auch automatisch über das Program WinFlash

oder über die Festplatte C:\eSupport\eDriver\AsInsWiz.exe

Posted Mon 29 Jan 18 @ 6:28 pm
bumpi89ControlleristMember since 2017
metrix wrote :
https://www.asus.com/de/support/

Lade dir da die Treiber für dein Notebook für Wlan und Netzwerk neu runter und installiere diese evt. auch ein Bios Update geht auch automatisch über das Program WinFlash

oder über die Festplatte C:\eSupport\eDriver\AsInsWiz.exe


Ich habe jetzt alle meine Treiber (Lan) (W-lan) (Audio) (Chipsatz) aktualisiert und auch ein BIOS Update durchgeführt. Das Problem ist immer noch da. :(

Posted Mon 29 Jan 18 @ 7:45 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
öffne mal den Drivers Tab und mach n Screenshot bitte

Posted Mon 29 Jan 18 @ 8:06 pm
bumpi89ControlleristMember since 2017
Ich weiß nicht was du genau sehen möchtest?

Posted Mon 29 Jan 18 @ 8:19 pm
Page : [>] [>>]
57%