Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Playliste nach Absturz leer
Frohes neues!!!
Wenn ich eine Playliste geladen habe, VDJ spielt die Titel einwandfrei ab und dann stürzt er plötzlich ab (in diesem Fall weil ich versehentlich für meinen MC6000 MK1 den falschen ASIO - Treiber installiert hatte) und danach ist die Playliste ohne Inhalt. D.h. die Datei existiert noch, ich kann sie auch öffnen aber es steht nichts mehr drin.
Kann man dagegen etwas unternehmen?

Posted Mon 01 Jan 18 @ 10:33 pm

Posted Tue 02 Jan 18 @ 7:50 am
Hallo Harald,
beim Beenden von VDJ oder bei einem Absturz wird die aktuelle Playlist als "defauld.m3u" im Ordner "Playlist" abgespeichert (auch eine aktuelle "sidelist.m3u"). Vielleicht hilft es Dir ja weiter.
Gruß DJ Professor
P.S.: Euch allen ein "Gesundes Neues"

Posted Tue 02 Jan 18 @ 11:21 am
Danke für die Tipps. Ich hatte mir vor ein paar Tagen eine Playlist für das Silvester-Buffet angelegt und gespeichert. Wenige Titel nach dem Start dieser Playlist hing VDJ und das Fenster "... auf Antwort des Programms warten" erschien. Ich habe dann "Programm beenden" gedrückt und den Laptop neu gestartet. Nachdem Start von VDJ ging ich auf das Menu "Listen und Empfehlungen" und lud die besagte Playlist. Allerdings waren keine Titel drin abgespeichert. In der History sind die ersten 5 Titel aus der Playlist gespeichert - bis zum Absturz. Ich habe übrigens im Ordner Playlist keine Datei "Default.m3u" gefunden.

Posted Wed 03 Jan 18 @ 10:14 pm
Gerade mal getestet. Die aktuelle Playlist (egal ob vorher manuell gespeichert oder nicht), wird bei mir unter dem Namen"defauld.m3u" im Ordner Playlists abgespeichert und bei Neustart von VDJ wieder geladen. War bei der V7 nicht so. Wenn man vergessen hatte die aktuelle Playlist zu speichern, oder VDJ mußte neu gestartet werden, dann war alles was man sich mühsam "zurecht gespult" hatte . . . verloren (W wie weg).

Der VDJ-Absturz bzw. die leere Playlist könnte auch mit einem Hardwaredefekt in Verbindung stehen, oder die Benutzerkontensteuerung hat die "Schreib- Leserechte" wiedermal irgendwie beeinflußt. War bei mir mal nach einem Win-Update - ich hatte plötzlich keine Admin Rechte mehr auf meinen eigenen Dokumente-Ordner. VDJ hatte durch die fehlenden Schreibrechte auf sein "Zuhause" auch Absturzprobleme und ein Absturzprotokoll (error-crash Datei) konnte auch nicht angelegt werden.
Jetzt starte ich nur noch Win-Updates, wenn ich bis zur nächsten VA genügend Zeit habe, um mein System gegebenenfals wieder gerade zu biegen.

Posted Thu 04 Jan 18 @ 12:53 am
[quote=dj-professor]Gerade mal getestet. Die aktuelle Playlist (egal ob vorher manuell gespeichert oder nicht), wird bei mir unter dem Namen"defauld.m3u" im Ordner Playlists abgespeichert und bei Neustart von VDJ wieder geladen.
... Stimmt, wenn alles normal läuft - so ist es bei mir auch. Nur wenn VDJ abstürzt ist der Inhalt weg - nicht die Datei. Ich werde mal zu meinen Programmieranfängen (Anfang / Mitte der 1980er) zurückkehren, vermutlich liegt der Fehler in einem sog. EOF - Befehl (End Of File).

Posted Fri 05 Jan 18 @ 6:12 pm