Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Hardware Anforderung VDJ - Page: 1
Moin,

welche Hardware Anforderung hat eigentlich VDJ 8.2 mit einem Controller?
Mir ist es jetzt wiederholt passiert, das der Asio-Treiber vom Denon MSX8000 abschmiert,
wenn WLAN eingeschaltet ist.
Energie... USB deaktiviert, Denon Soundkarte unter Lautsprecher, Wiedergabegeräte deaktiviert, sonst noch was.
Habe die Faxen echt dicke, denn so funktioniert das Gerät nicht.
Bitte sagt mir nicht, das für ein Musikprg, ein I7 notwendig ist.
Bin auf eure Antworten gespannt.

Posted Sun 17 Sep 17 @ 11:34 am
Quote :
Bitte sagt mir nicht, das für ein Musikprg, ein I7 notwendig ist.




Habe jetzt mittlerweile 3 verschieden Notebooks (Ebenfalls via WLan im Netzwerk verbunden ) und kann deine Probleme überhaupt nicht nachvollziehen...
Hatte einen einfachen Pentium (1,5Ghz) bis hin zum I7-6800HQ
Hast du die neuste Firmware drauf ?
Welche Chips benutzt du (AMD oder Intel)
Und welches Betriebssystem (32 oder 64 Bit) und so weiter die wichtigsten Angaben deines Systems fehlen um da eingrenzen zu können...
Oft werden auch ORIGINAL USB 3.0 Treiber bzw. generell die Chipsatztreiber vom Hardware-Hersteller vergessen zu installieren (Win7)

Posted Sun 17 Sep 17 @ 12:10 pm
Habe sowohl am Controller als auch VDJ die aktuellsten Versionen.
Das Problem hatte ich schon vor ca. 4 Wochen mit der Vorgänger Version.
Ist Wlan aus, läuft der Asio-Treiber.

Er stürzt im übrigen nach 20 bis 30 Minuten ab. Gestern sogar im Ruhezustand, wollte dann starten
und nichts kam aus den Lautsprechen. VDJ neu gestartet und es ging.
Im Betrieb fängt er an zu verzerren, nach angegebener Zeit.

NTB HP 250 G5 Z2Z92ES
Intel® Pentium® N3710 4 x 1,6 GHz (TurboBoost bis zu 2.56 GHz) /
4 GB RAM / 128 GB SSD Festplatte / DVD-Brenner / Intel HD
Graphics 405 / 39 cm (15,6") 1920 x 1080 Pixel (Full HD) mattes
Display / Wireless LAN 802.11 a/b/g/n/ac / Bluetooth 4.2 / HDWebcam
/ bis zu 6 Std. Akkulaufzeit / 2.1 kg / Windows 10 Home 64 Bit

@EXELBONSAI... hast Du den gleichen Controller, sprich Asio-Treiber?
Mit der VMS4.1 ging es nämlich.

Posted Sun 17 Sep 17 @ 12:44 pm
Ich bin von einem alten XP Laptop mit Singlekern auf einen Standard I5 Notebook mit 8 Gb Ram und Standardgrafikkarte umgestiegen.

Diese Konfiguration ist für VDJ 8 völlig ausreichend.

VG

Posted Sun 17 Sep 17 @ 2:46 pm
Welcher Controller, Denon MCX8000???
Anderer Controller, anderer Asio-Treiber.
Mit der VMS4.1 funktioniert es

Bitte nur schreiben, wenn einer mit einem anderen Controller das gleiche Problem hat,
oder wenn er eine Lösung für den Asio-Treiber hat, der zum Denon MCX8000 gehört.

Danke

Posted Sun 17 Sep 17 @ 2:51 pm
heilbutt wrote :
Ich bin von einem alten XP Laptop mit Singlekern auf einen Standard I5 Notebook mit 8 Gb Ram und Standardgrafikkarte umgestiegen.

Diese Konfiguration ist für VDJ 8 völlig ausreichend.

VG


XP Laptop und Internet??? Du hast aber echt keine Hemmungen ;-)

Posted Sun 17 Sep 17 @ 2:52 pm
Ich war über 10 Jahre damit online....ohne Probleme : )

Posted Sun 17 Sep 17 @ 7:47 pm
So das sagt VDJPEDIA

Recommended Hardware requirements


Intel® Core™ 2 or AMD Athlon™ X2 (or better)
Windows 10
Multi-channel DirectX compatible soundcard
2048MB (2 GB) RAM
200MB free on the hard drive

Selbst wenn der Controller auch was braucht, dann frisst irgendwer Ressourcen.
Da dies ja auch schon hier öfter bemängelt wurde, wäre das glaube ich ein Fall für den Support.
Kaufe mir Hardware die besser ist als empfohlen und es funktioniert nicht.

Posted Sun 17 Sep 17 @ 8:20 pm
Quote :
@EXELBONSAI... hast Du den gleichen Controller, sprich Asio-Treiber?
Mit der VMS4.1 ging es nämlich.


Jo
Läuft via Asio (Mittlere Latenz)

Und null Probleme..
hast mal andere USB Buchen probiert? (Ohne HUB)
Alten Asio Treiber deinstalliert ?

Vielleicht mal VDJ auf Werksteinstellung zurücksetzen vielleicht ist da was falsch.. (hatte kürzlich auch ein Problem welches sich nicht lösen ließ)

Einen anderen Computer zum testen ?
Vielleicht muckt auch die Konsole an sich ?

Posted Sun 17 Sep 17 @ 11:03 pm
Wosi22PRO InfinityMember since 2014
probier mal den WASAPI Treiber von Windows, hatte das auch mal eine Zeit lang, da war damals der Asiotreiber unsauber programmiert beim nächsten Update gings dann wieder !
( nur um das Problem einzuschränken WASAPI mal ausprobieren. )
mfg Bernd

Posted Mon 18 Sep 17 @ 6:27 am
PachNPRO InfinityMember since 2009
Eventuell auch mal einen anderen Treiber für dein WLAN Modul testen.

Es gab in der Vergangenheit schon den ein oder anderen Fall bei dem ein eingeschaltenes WLAN Probleme gemacht hat. Oder Bluetooth Mäuse.

Posted Mon 18 Sep 17 @ 7:39 am

Posted Mon 18 Sep 17 @ 11:19 am
vlnjacki wrote :
Kenne nur das hier an den System-Anforderungen:

https://www.virtualdj.com/wiki/Minimum%20system%20requirements.html


Aber genau da, scheint es doch ein Problem zu geben.
Immer wieder wird darüber berichtet das es eine hohe CPU Auslastung gibt.
Auch bei mir ist das so, 60-70%. Zudem das Problem mit dem Asio Treiber,
seit dem ich zum Denon gewechselt bin.


Posted Mon 18 Sep 17 @ 12:55 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
ggf mal den Wasapi Treiber testen ... gibt viele User die mit diesen Treibern weitaus weniger Probleme haben als mit den ASIO

Posted Mon 18 Sep 17 @ 3:41 pm
Nun gut, dann werde ich Ende September mal einen anderen Laptop nehmen.
Befriedigend finde ich das ganze nicht.
1. Benutze ich den Original Denon-Treiber
2. Weiss man scheinbar auch nicht ( Atomix ) wo die hohe Auslastung herkommt, etc.
Gleicher Laptop mit VMS4.1, hohe CPU Auslastung, aber es läuft.
Sollte Atomix nicht doch mal der Sache nachgehen?

Posted Tue 19 Sep 17 @ 1:12 pm
Wie Rob schon gepostet hat: probier mal den Wasapi Treiber.
Denon Asio-Treiber mach(t)en öfters Probleme....

Posted Tue 19 Sep 17 @ 2:15 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
Wenn du an jedem Rechner ne hohe CPU Last hast kann das sehr wohl an den Treibern liegen.
( die Treiber von Denon sind leider teilweise schlecht geschrieben)
Wenn das Laptop spezifisch ist, bitte mal mit dem Latency Mon prüfen
http://www.resplendence.com/latencymon

Posted Tue 19 Sep 17 @ 3:14 pm
Das blöde ist, ich bekomme es zu Hause nicht reproduziert.
Wenn der andere Laptop auf der nächsten Veranstaltung läuft,
dann brauche ich sehr viel Überwindung es mit dem anderen Treiber
und Laptop nochmal zu versuchen.
Ich habe kein Bock auf Abstürze während einer Veranstaltung,
egal ob man damit rechnet oder nicht.

Posted Tue 19 Sep 17 @ 4:08 pm
Quote :
Das blöde ist, ich bekomme es zu Hause nicht reproduziert.
Wenn der andere Laptop auf der nächsten Veranstaltung läuft,
dann brauche ich sehr viel Überwindung es mit dem anderen Treiber
und Laptop nochmal zu versuchen.



????
Wie ist das denn gemeint..?
Du gehst mit deinem Denon da hin und benutzt den hiesigen Laptop ?

Posted Tue 19 Sep 17 @ 8:11 pm
EXELBONSAI wrote :
Quote :
Das blöde ist, ich bekomme es zu Hause nicht reproduziert.
Wenn der andere Laptop auf der nächsten Veranstaltung läuft,
dann brauche ich sehr viel Überwindung es mit dem anderen Treiber
und Laptop nochmal zu versuchen.



????
Wie ist das denn gemeint..?
Du gehst mit deinem Denon da hin und benutzt den hiesigen Laptop ?


Ich gehe mit meinem Denon und meinem zweiten Laptop dort hin.
Wenn es dann auch Probleme gibt, nehme ich einen anderen USB Port...
... und wenn es dann noch Probleme gibt, werde ich wieder den ersten Laptop mit Wasapi Treiber probieren.
Sollte es dann immer noch Probleme geben, dann... Darf und will ich hier nicht schreiben.

Posted Wed 20 Sep 17 @ 2:19 pm
Page : [>] [>>]
77%