Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Denon MCX8000 (Stammtisch) - Page: 17
MeenzerPRO InfinityMember since 2015
Meenzer wrote :
Wurlitzer.sk wrote :
Hey,
Danke für Eure Tipps....


Servus,

habe auch vor wenigen Wochen mein DENON MCX8000 bekommen.
Hier habe ich mich aber für eine was teure Variante entschieden.

https://www.lt-cases.de/artikeldet.php?suchspeicher=5680&proid=329222&bez=Controller%20Case%20Farbe%20Denon%20MCX%208000%20Schlitten%20+%2019%27%27%20Eckroll&sid=j4f0o6d0jsi3tfud5k03v39pu3
Die Firma LT ist der Hoflieferant für Thomann, über die ich das auch bezogen habe.
Die Firma Thomann führt das Case unter der der ArtikelNr. 563320
Das Case kostet hier um die 580,00 Euro.

Der große Vorteil:
1x 19"HE unter der Konsole für 1-2 Funkmikros
2x 19"HE hinter der Konsole für eine Stromleiste
(auf Wunsch mache ich noch ein paar Fotos)

Somit ist genug Platz für die komplette Verkabelung

Auf Wunsch sind hier alle erdenklichen Modifkationen möglich.
Die schnitzen dir dein Case völlig auf Wunsch...

Gruß
Meenzer



Posted Fri 20 Oct 17 @ 4:00 pm
Genau das habe ich auch, allerdings habe ich es mit 2HE unter dem Controller.
Dann passt auch wirklich alles rein. Sehr geil sind die Mikro-Butterflies und die Rollen mMn.

Posted Fri 20 Oct 17 @ 6:05 pm
Moin

Da bietet aber das Odyssey Case wesentlich mehr Platz und ist billiger
Hatte mich mit Music234 auch über dieses Case unterhalten aber wie gesagt fand/finde es eigentlich viel zu teuer .

Posted Fri 20 Oct 17 @ 11:30 pm
Wenn Du Deinen Controller zum Case-Bauer Deiner Wahl trägst, wird die Kiste drumrum i.d.R. preiswerter als Maß-Case beim großen T (da verdienen dann nämlich 2 daran). Ich war seinerzeit aber so grell auf das Brett und wollte die Denon nicht 1 Woche beim Case-Bauer stehen lassen...
Davon abgesehen ist das Case echt goil ;o)

Posted Sat 21 Oct 17 @ 3:21 pm
Hallo an alle, ich habe mich (auch aufgrund des Preises...) für das Odyssey Case entschieden.
Herzlichen Dank!

Posted Sun 22 Oct 17 @ 11:46 am
na dann viel Freude damit...

Posted Sun 22 Oct 17 @ 10:41 pm
TobusPRO SubscriberMember since 2010
Servus zusammen
ich bin mittlerweile auch stolzer besitzer des 8000ers! Nun mein problem, da ich erstmal jegliche tasten ausprobiert habe stopt mein Play/Pause butten nicht mehr sondern fährt ganz langsam runter bis zum stillstand des Liedes. Wie kann ich das wieder beheben? Habt Ihr ein Tipp oder evtl das selbe auch schon gehabt? Gibt es vlt eine Tastenkombination womit man das Pult auf Werkseinstellung resetet?
Vielen Dank schonmal!

Posted Sat 28 Oct 17 @ 6:18 pm
xmadoxPRO InfinityMember since 2008
It's not a bug, it's a feature :D

Vermutlich hast du den Drehregler oben rechts vom Jogwheel verändert (Stop Time). Einfach wieder auf Min zurückdrehen.

Posted Sat 28 Oct 17 @ 6:30 pm
TobusPRO SubscriberMember since 2010
Jo Geil Danke!
Da stand ich mal wieder voll aufm Schlauch.......

Posted Sat 28 Oct 17 @ 7:29 pm
TobusPRO SubscriberMember since 2010
Habt Ihr auch manchmal das problem das nach ca. 2-3h euch das Brett einfriert? Also komplett mit Displays und Knöpfe.

Posted Sun 29 Oct 17 @ 3:49 pm
Jap, das hab ich. Zum einen mit Virtual dj und auch im stand alone Mode.
Ich hab das bereits seit einer Woche Denon Support und Atomix Support gemeldet.
Ha schon alle Workarounds durch. Verschiedene Sticks, mit mehreren Notebooks getestet, etc. Bisher keine Lösung. Ich bin fb in zwei mcx 8000 User groups. Dort gibt es massenhaft Meldungen von Nutzern, die das Problem haben.
Wie stellt es sich bei Dir da?

Posted Sun 29 Oct 17 @ 4:59 pm
MeenzerPRO InfinityMember since 2015
Gude

habe gestern mit meinem MCX8000 gute 8 Stunden ohne Probleme gearbeitet.
Alles Sahne keine Hänger (bis auf meine dicken Finger)

Mein Virtual DJ 8 läuft auf meinem MAC 15" Ende 2012 mit Version 10.10.5 (weil es einfach stabil läuft und ich das MacBook für nichts anderes mehr nutze)

Zur weiteren Fehlereingrenzung sollten betroffene doch bitte Details zur Hardware mitteilen

Gruß
Meenzer


Posted Sun 29 Oct 17 @ 6:06 pm
Hi,
meine Hardware:
Lenovo W530, Windows 10 Pro x64, 1709....
Als DAW optimiert, nur für Audio. Nutze diese Maschine auch Live on Stage mit über 50 geladenen VSTi Plugins.
RME BabyFace Pro mit einer 64 Sample. Latenz, 2,9ms :-)

Also, an der Hardware liegt es hier nicht. Hatte auch mit dem Vorgänger DDJ SX2 überhaupt keine Probleme. Nicht einen Absturz oder Hänger.
Es scheint so, als träte das Problem nur auf, wenn ich eines der rechten Decks 2/4 verwende. Ich habe eben mal drei Stunden den Automix im linken Controller Deck / Display laufen lassen -> Ohne Freeze des Controllers.
Das ganze im rechten Deck: Nach ca. 10 Minuten hängt der Controller. Gleiches im Standalone Mode mit Denon Engine.
Echt Mist!

Posted Sun 29 Oct 17 @ 6:29 pm
TobusPRO SubscriberMember since 2010
Wurlitzer.sk wrote :

Wie stellt es sich bei Dir da?


Bei mir Friert dann das komplette Brett ein, das heißt Bildschirme, Knöpfe, Led Anzeigen halt alles dabei bleibt aber auch alles noch bedienbar man hat halt keine Visuelle wiedergabe mehr. Der VDJ läuft ohen probleme weiter. Aktuell aber auch nur im VDJ Modus unter Win7.
Ich habe jetzt ein Tip bekommen die USB Energiesparoption auszuschalten, werde ich bei nächster Gelegenheit testen.

Posted Sun 29 Oct 17 @ 9:53 pm
Quote :
Ich habe jetzt ein Tip bekommen die USB Energiesparoption auszuschalten, werde ich bei nächster Gelegenheit testen.


Gehört sogar zu den Grundeinstellungen eines Systems und wird sehr oft empfohlen. .


also leider kann auch ich solche Ausfälle nicht bestätigen..


Posted Sun 29 Oct 17 @ 10:02 pm
ZitrosPRO InfinityMember since 2010
Hallo, ich will mal wieder etwas an meinem Mapping rumspielen :-)

Die Jogwheel habe ich so gemappt, dass sie vom Prinzip ganz normal funktionieren, außer wenn ich einen Loop aktiviert habe, dann kann ich die Position des Loop mit den Jogwheel verändern.
Ich bin HochzeitsDJ, also scratche nicht oder ähnliches, ganz im Gegenteil, ich versuche wärend eines Songs eben eher nicht an die Jogwheel zu kommen ;-)
Ich würde mein Mapping gern so erweitern, dass wenn die Player laufen UND kein Loop eingestellt ist, dass ich durch das aktive Browserfenster scrollen kann, wie mir dem selectet/load Knopf.

Für die richtigen Cracks hätte ich noch eine Erweiterung, sobald der 'Vinyl' Mode aktiv ist, soll das Jogwheel wieder ganz normal arbeiten :-)

Schon mal vielen Dank im Voraus :-)

Posted Thu 09 Nov 17 @ 11:29 am
Page : [<<] [<]